SchülerInnen-Veranstaltung

"Filme für die Seele"

In Österreich leidet mittlerweile jeder Vierte einmal in seinem Leben zumindest vorübergehend an einer psychischen Erkrankung – und es kann jeden von uns treffen.


Laut ExpertInnenmeinung nehmen die Neuerkrankungen durch den zunehmenden Leistungsdruck in Schule und Arbeitswelt immer mehr zu und leider werden die Erkrankten immer jünger.

 

Genau hier möchte pro mente Burgenland ansetzten. Weil das Thema „psychische Erkrankung“ in unserer Gesellschaft leider immer noch ein Tabuthema ist, wollen wir informieren und aufklären. Seien es Essstörungen, Depressionen oder Schizophrenie – psychische Erkrankungen sind nichts, das man verstecken und geheimhalten muss. Es ist wichtig, darüber zu sprechen, denn es gibt eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten. 

 

Um vor allem auch junge Menschen – ob selbst betroffen oder Angehörige – für das Thema zu sensibilisieren, veranstalten wir jedes Jahr anläßlich des Int. Tages der seelischen Gesundheit
(10. Oktober) die Kinoreihe „Filme für die Seele“. Wir zeigen Kinofilme, die sich inhaltlich mit dem Thema psychische Erkrankung auseinandersetzen. 

 

Für Schülerinnen und Schüler Burgenländischer Oberstufen bieten wir im Rahmen dieser Reihe drei kostenlose Schülervorstellungen an, eine in Eisenstadt und eine in Oberpullendorf und heuer erstmals auch eine in Pinkafeld.

 

Die Filmvorführungen wurden vom Landesschulrat für das Burgenland zur schulbezogenen Veranstaltung erklärt.

Folgenden Film haben wir heuer für Sie und Ihre SchülerInnen ausgewählt:

 

„BESTE ALLER WELTEN“:
Thematik: Sucht, Drogen, Alkohol, Depression

 

Der Regisseur Adrian Goiginger erzählt im Drama DIE BESTE ALLER WELTEN eine Version seiner eigenen Geschichte. Im Alter von 7 Jahren war er ein aufgeweckter Junge, der gern draußen spielte. Der Stadtrand Salzburgs erschien ihm als großes Abenteuerland. Seine Mutter Helga verbrachte viel Zeit mit ihrem Sohn. Für Adrian war es normal, dass seine Mutter, ihr Lebensgefährte und deren Freunde häufig euphorisch oder aber überaus müde waren. Dass diese fast täglich die mit Leintüchern abgedunkelte Wohnung bevölkerten und ausgelassene Feste feierten und heroinsüchtig waren, realisierte der Bub nicht. Dennoch hatte Adrian eine glückliche und behütete Kindheit .....

 

 

eCube Eisenstadt

Zielgerade 1, 7000 Eisenstadt

Donnerstag, 27. September 2018, 10:00 Uhr bis  ca.12:00 Uhr

 

 

Kino Oberpullendorf

Hauptstraße 55, 7350 Oberpullendorf

Montag, 08. Oktober 2018, 10:00 Uhr bis  ca.12:00 Uhr

 

 

FH Pinkafeld

Steinamangerstraße 21, 7423 Pinkafeld 

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 10:00 Uhr bis  ca.12:00 Uhr

 

 

Es würde uns sehr freuen, würden Sie sich dazu entschließen, eine der kostenlosen Vorstellungen mit Ihren SchülerInnen zu besuchen. 

Hier haben Sie die Möglichkeit Unterrichtsmaterial downzuloaden:

Unterrichtsmaterial zum Film
Unterrichtsmaterial_Die_beste_aller_Welt[...]
PDF-Dokument [1.2 MB]

Kontakt:

pro mente Burgenland

Neusiedlerstraße 39/ Top 7

7000 Eisenstadt

Tel.: 02682 - 651 88
Fax: 02682 - 651 88-20
email:
office@promente-bgld.at
ZVR-Zahl: 299952368

 

Zu den MitarbeiterInnen: hier

pro mente Burgenland
Haus Kohfidisch

Untere Hauptstraße 6
7512 Kohfidisch

Tel.: 03366 - 784 50
Fax:
03366 - 784 50 50
wohnhaus.kohfidisch@promente-bgld.at

 

Zu den MitarbeiterInnen: hier

pro mente Burgenland
Haus Lackenbach

Wiener Straße 1

7322 Lackenbach
Tel.: 02619 - 501 62
Fax:
02619 - 501 63
wohnhaus.lackenbach@promente-bgld.at

Zu den MitarbeiterInnen: hier

pro mente Burgenland

Haus Mattersburg

Mörzgasse 2

7210 Mattersburg

Tel.: 02626 - 226 20 - 15

Fax: 02626 - 226 20-20

wohnhaus.mattersburg@promente-bgld.at


Zu den MitarbeiterInnen: hier

pro mente bgld aktiv

Neusiedlerstraße 39/ Top 7

7000 Eisenstadt

Tel.: 02682 - 651 88

Fax: 02682 - 651 88-20
email:
office@promente-bgld.at

ZVR-Zahl: 511406011

 

Zur pro mente bgld aktiv - Seite: hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© pro mente Burgenland