Eine rechte Hand hält einen braun-silberen Kugelschreiber und schreibt auf einem weißen Blatt Papier in einer grünen Mappe.
Eine rechte Hand hält einen braun-silberen Kugelschreiber und schreibt auf einem weißen Blatt Papier in einer grünen Mappe.

2015

Dezember 2015

Weihnachtsbasare in den pro mente Häusern Lackenbach und Kohfidisch

 

Unsere Häuser in Lackenbach und Kohfidisch öffnen wieder ihre Pforten und laden zum Weihnachtsbasar und zum gemütlichen Beisammensein ein. Die Klientinnen und Klienten verkaufen und präsentieren handgefertigte Deko-Artikel, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Schon seit Wochen laufen in den pro mente Häusern Lackenbach und Kohfidisch die Vorbereitungen für unsere Weihnachtsbasare, die in den Gemeinden fixe Treffpunkte in der Vorweihnachtszeit sind, auf Hochtouren. Lassen Sie sich von den neuen, kreativen Ideen und Produkten überraschen, die unsere Klientinnen und Klienten mit dem Betreuerteam für Sie hergestellt haben. Besonders freuen wir uns auf das gemütliche Beisammensein mit unseren Gästen bei hausgemachten Mehlspeisen, Kuchen und Kaffe. Stimmen Sie sich gemeinsam mit uns auf Weihnachten ein!

 

Haus Lackenbach: Sonntag, 22. November 2015, 10 bis 16 Uhr

Haus Kohfidisch: Sonntag, 29. November 2015, 14 bis 17 Uhr

Einladung Weihnachtsbasar Haus Lackenbach
Einladung_WBasar-LB_2015.pdf
PDF-Dokument [431.0 KB]
Einladung Weihnachtsbasar Haus Kohfidisch
Einladung_WBasar-KF_2015.pdf
PDF-Dokument [540.8 KB]

Gleichenfeier Haus Matterburg am 8. Oktober 2015

Gemeinsam mit vielen Gästen aus Mattersburg, Vertreterinnen und Vertretern aus psychosozialen Einrichtungen des Burgenlandes und aus Politik und Verwaltungen konnte die Dachgleiche des pro mente Hauses Mattersburg gefeiert werden. Hier einige Fotos von der gemütlichen Feier, die von unserer pro mente Band perfekt musikalisch umrahmt wurde.

Oktober 2015

Fünf Frauen und ein Mann stehen in einem Raum vor einer roten Wand. Hausleiterin Anna-Maria Seidl und KlientInnen bei der Überreichung der Spende.

Großzügige Spende für das pro mente Haus Lackenbach

 

Der Reinerlös eines Benefizabends im Vinatrium in Deutschkreutz kam als Spende zur Gänze dem pro mente Haus Lackenbach zu Gute. Die stolze Summe von € 3.440,- wurde kürzlich an die Leiterin den Hauses, Anna-Maria Seidl, übergeben. Vielen Dank!

 

Am 24. Oktober 2015 hieß es in Deutschkreutz "Musik mal anders". Die Deutschkreutzerinnen Angela Dummer und Claudia Kugler organisierten einen musikalischen Abend mit den Rotenturmer Old Noan und mit einem DJ im Keller des Vinatriums. Viele Besucherinnen und Besucher verbrachten bei bester Stimmung einen lustigen und gemütlichen Abend und spendeten großzügig für unser Haus Lackenbach. Die Geldsumme wird direkt unseren Klientinnen und Klienten zukommen. Neue Sportgeräte und weitere Therapieangebote können nun finanziert werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den beiden Organisatorinnen und bei allen Besucherinnen und Besuchern für Ihre Unterstützung!

30. Oktober 2015: Vernissage im Haus der Volkskultur Oberschützen

Vernissage der Ausstellung "Durchatmen"

30. Oktober 2015, 15 Uhr, Oberschützen

 

Im pro mente Haus Kohfidisch können nun seit mehr als acht Jahren unsere Klientiennen und Klienten ihre kreativen Talenten so richtig ausleben. Die Malgruppe, unter der Leitung von Christian Ringbauer, erarbeitet immer wieder neue Techniken und Perspektiven und erlebt so eine beachtliche Entwicklung in ihren Werken.

 

Die Bilder unserer Bewohnerinnen und Bewohner erzählen vom Leben, von Wünschen und Träumen und bieten Gelegenheit zum Durchatmen. Zu sehen und zu kaufen gibt es diese nun im Haus der Volkskultur in Oberschützen.

Ausstellung:

30. Oktober bis 6. November 2015, MO bis DO 8 - 15 Uhr, FR 8 - 14 Uhr.

Haus der Volkskultur, Hauptstraße 25, 7432 Oberschützen

Einladung Vernissage Haus der Volkskultur Oberschützen
FlyerPlakate-VernissageOberschützen2015-[...]
JPG-Datei [241.0 KB]

8. Oktober 2015: Gleichenfeier pro mente Haus Mattersburg

Gleichenfeier im pro mente
Haus Mattersburg

 

Am Donnerstag, 8. Oktober 2015, konnten wir in unserem pro mente Haus Mattersburg bereits die Dachgleiche feiern. In unserem dritten Haus im Burgenland werden, so wie in den bestehenden Häusern Lackenbach und Kohfidisch, psychisch kranke Menschen ein angemessenes Zuhause, Betreuung und Therapien finden.

 

Die bewährte dreistufige Betreuungsform im Haus Mattersburg gliedert sich in:

  • Vollbetreutes Wohnen mit 24-Stunden-Betreuung im Wohnhaus
  • Tageszentrum mit geregelter Tagesstruktur und Heranführung an den Arbeitsmarkt
  • Teilbetreutes Wohnen in der eigenen Wohnung oder in einer pro mente Startwohnung mit Betreuung im individuell notwendigen Ausmaß

Regelmäßige fachärztliche Visiten, gezielte Gruppen- und Einzeltherapien, kreative und sportliche Aktivitäten runden das Angebot ab. Besonders am Herzen liegt uns die persönliche Beziehung zwischen dem Betreuerteam und den Klientinnen und Klienten sowie die aktive Teilhabe am Gemeindeleben.

Im Zentrum von Mattersburg und trotzdem in absoluter Ruhelage entsteht ein modernes Haus zum Wohlfühlen. Die Klientinnen und Klienten leben im Wohnhaus in Einzelzimmern, die in Wohngruppen angelegt sind und somit jeder Wohngruppe eine gewisse autonome Tagesgestaltung erlauben. Großzügige, helle Gemeinschafts-, Therapie und Arbeitsräume sowie ein eigener Garten stehen natürlich allen Bewohnerinnen und Bewohnern sowie den Besuchern des Tageszentrums zur Verfügung.

Das pro mente Haus Mattersburg wird am 1. September 2016 seinen Betrieb aufnehmen.

Presseaussendung Gleichenfeier pro mente Haus Mattersburg
PA-promentebgld-Gleichenfeier-9Okt2015.d[...]
Microsoft Word-Dokument [70.7 KB]
pmb-Gleichenfeier-Gruppe1.jpg
JPG-Datei [1.9 MB]

2. Oktober 2015: Pressegespräch zum Tag der seelischen Gesundheit und zur pro mente Kinoreihe

Presseaussendung Tag der seel. Gesundheit und Kinoreihe 2015
Presseaussendung-promentebgld-2Okt2015.d[...]
Microsoft Word-Dokument [70.1 KB]
Tag-der-seel-Gesundheit2015.JPG
JPG Datei [751.5 KB]

August 2015:

Eine Gruppe von sechs Männern und davor eine Frau im Rollstohl stehen in einem Garten. Joe Krammer - Zweiter von links - mit Klienten und Betreuern des pro mente Hauses Kohfidisch.

Spende für pro mente bgld aktiv

vom Austrian Race across Burgenland

 

Am 30. August 2015 fand zum 10. Mal der Race across Burgenland statt. Unglaubliche 218 km - von Kittsee nach Kalch - legen die Teilnehmer zurück. Entweder per Rad oder per pedes im Laufschritt. Joe Krammer, er nahm als Läufer teil, war neben der sportlichen Leistung auch karitatives Engagement wichtig.

 

Der Extremsportler regte bei dieser Gelegenheit an, die sportlichen Ambitionen unserer Klientinnen und Klienten zu unterstützen. So wurde eine beachtliche Spende an den pro mente Sportverein pro mente bgld aktiv überreicht. Das Geld wird direkt unseren Sportlern zugutekommen. Neue Trainingsmittel können nun angekauft werden und weitere Trainingsmöglichkeiten finanziert.

 

Wir gratulieren Herrn Krammer zu seiner sportlichen Leistung und bedanken uns auf das Herzlichste für die großzügige Spende!

Mann in rot-weiß-kariertem Hemd mit Gold Medaillie der Special Olympics World Games 2015 Nicolas Berger mit Goldmedaillie

Special Olympics World Games 2015

Gold im Fußball für Österreich

 

Vom 25. Juli bis 2. August 2015 fanden in Los Angeles die Special Olympics World Summer Games statt. Mehr als 7.000 Athletinnen und Athleten aus allen Teilen der Erde nahmen an den Olympischen Spielen für Menschen mit mentalen Beeinträchtigungen teil.

 

Österreich war mit 78 Sportlerinnen und Sportlern, die in 16 Sportarten antraten, vertreten. Nicolas Berger, ein Bewohner unseres Hauses in Kohfidisch, wurde in das Österreichische Fußball-Nationalteam berufen und zeigte als Tormann souveräne Leistungen. Als starkes Glied der Abwehr hielt er so machen Angriff auf das Österreichische Tor stand - das Ergebnis: Gold für Österreich im Fußballbewerb 7-a-side! In dieser Formation spielen vier Special-Olympics-Spieler gemeinsam mit drei Unified-Spielern (ohne mentale Einschränkungen) in einem Team. Im Fußballbewerb 11-a-side konnte die Österreichische Mannschaft die Silbermedaillie erdribbeln.

 

Wir gratulieren Nico und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Special Olympics World Games 2015 herzlich zu ihren beeindruckenden Leistungen!

Juli 2015:

Von links: Denise Böhm - Microsoft Österreich, Petra Prangl - pro mente bgld und Stefan Kropf von Stifter-helfen bei der Übergabe des Spendenschecks.

Softwarespende an pro mente Burgenland

 

Das IT-Spendenportal Stifter-helfen machte es möglich, dass pro mente Burgenland als gemeinnütziger Verein Softwarespenden von Microsoft im Gegenwert von mehr als € 60.000,- erhielt. Somit konnten wir 30 Computerarbeitsplätze und zwei Server auf den neusten Stand der Technik bringen.

 

EDV-unterstütze Verwaltung und Vernetzung ist aus dem modernen Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Doch die Anschaffung passender Hard- und Software ist sehr kostenintensiv. Hier setzt das IT-Spendenportal Stifter-helfen an: Die IT-Infrastrukturkosten senken, damit mehr Ressourcen für den guten Zweck übrig bleiben, ist hier die Philosophie. Und davon profitierte pro mente Burgenland. Durch eine moderne Severlösung und entsprechende Softwareausstattung können nun die drei pro mente Standorte Kohfidisch, Lackenbach und Eisenstadt auf alle wichtigen Daten zugreifen, was die Kommunikation wesentlich erleichtert und Arbeitsabläufe vereinfacht. Natürlich wird das neue pro mente Haus Mattersburg ab dem kommenden Jahr ebenfalls mit den anderen Häusern vernetzt sein.

Da nun viele Arbeitsschritte IT-unterstützt einfacher und rascher erledigt werden können, bleibt unserem Team mehr Zeit für unsere Klientinnen und Klienten, die natürlich ebenfalls die moderne Software z.B. im Rahmen von Bewerbungstrainings nützen können.

Wir danken Stifter-helfen und Microsoft Österreich!

30. Mai 2015: Bio-Frühlingsfest pro mente Haus Lackenbach

 

Bio-Frühlingsfest im pro mente Haus Lackenbach am 30. Mai 2015

 

Den Frühling mit Leib und Seele genießen - dazu laden die Klientinnen und Klienten in das Tageszentrum und in den Garten des pro mente Hauses Lackenbach ein.

 

Unsere handgefertigten Kreativartikel werden zum Kauf angeboten, ebenso Bio-Produkte aus der Region.

Zu Mittag erwarten Sie diverse Schmankerl und köstliches Wildragout, unsere hausgemachten Mehlspeisen dürfen natürlich bei keinem Fest im Haus Lackenbach fehlen. Ab 14 Uhr sorgt die Jagdhornbläsergruppe "Die Zaumgwiafltn" für musikalische Unterhaltung. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Frühlingstag mit Ihnen!

 

pro mente Tageszentrum Lackenbach, Wiener Straße 3

Samstag, 30. Mai 2015 von 10 bis 17 Uhr

17. April - 10. Mai 2015: Ausstellung in der KUGA

Einladung zur Ausstellung - Pozivnica na izložbu

 

DURCHATMEN – ZASTANIMO KRATKO

KUGA, Parkgasse 3/ Park Ulica 3,
7304 Großwarasdorf/ Veliki Borištof

 

Die Bewohnerinnen und Bewohner des pro mente Hauses Kohfidisch präsentieren und verkaufen ihre Bilder, die vom Leben, von Wünschen und Träumen erzählen und Gelegenheit zum Durchatmen bieten.

Stanovniki i stanovnice doma pro mente Kohfidisch predstavljaju i prodavaju svoje kipe, ki govoru o žitku, želja i sanja i ki nam daju mogućnost, da zastanemo kratko.

Vernissage/ Vernisaža: 17. April/aprila 2015, 18 Uhr/uri

Eröffnung durch/ Otvaranje: Landesrat/ Zemaljski savjetnik Dr. Peter Rezar und/ i pro mente Burgenland.

17. April bis 10. Mai 2015, von MO – FR von 9 – 12, FR 16 – 18 und während der Veranstaltungen in der KUGA.

FlyerPlakat_Vernissage_KUGA2015.pdf
PDF-Dokument [969.9 KB]

15. April 2015: Baufortschritt pro mente Haus Mattersburg läuft nach Plan

15. März 2015: Osterbasar im pro mente Haus Kohfidisch

Beim traditionellen Osterbasar präsentierten und verkauften die Klientinnen und Klienten des pro mente Hauses Kohfidisch handgefertigte Deko-Artikel und Kreativprodukte für die Osterzeit. Schon seit Wochen wurde in den Kreativgruppen des Hauses fleißig gewerkt, gebastel und gemalt. Im Tageszentrum des Hauses konnten die liebevoll hergestellten Dekorationsartikel erworben werden, im Wohnhaus verbrachten die zahlreich erschienen Gäste bei köstlichen Mehlspeisen und Kaffee einen gemütlichen Nachmittag mit den Klienten und dem Team des Hauses. Auch Landesrätin Mag. Michaela Resetar, Bürgermeister Norbert Sulyok, Bundesrat Walter Temmel sowie die Landtagsabgeordneten Andrea Gottweis und Doris Prohaska erfreuten sich an den handgefertigten Osterartikel und stimmten sich im pro mente Haus auf den Frühling ein.

 

Am Foto Personen von links: Bruno Wögerer - Obmann pro mente bgld, LRin Michaela Resetar, Bgm. Norbert Sulyok, Bundesrat Walter Temmel
pmb-Osterbasar-KF.jpg
JPG-Datei [1.0 MB]
Flyer_Poster_OBasarKF_2015.pdf
PDF-Dokument [329.0 KB]

Februar 2015:

Gruppe von zehn Männer und Frauen. Eine Frau hält einen großen, gelben Spendenscheck in ihren Händen. Obmann Gerald Ifkovits und VertreterInnen vom Verschönerungsverein Gamischdorf bei der Spendenübergabe.

Spende an das pro mente Haus Kohfidisch

 

Der Verschönerungsverein Gamischdorf spendete den Ertrag aus der letzten Friedenslichtaktion an das pro mente Haus Kohfidisch. Wir sagen herzlichen Dank und werden den Geldbetrag direkt unseren Klientinnen und Klienten zukommen lassen und damit neue Therapiematerialien erwerben.

Nochmals herzlichen Dank!

Eine Gruppe von zehn Personen steht in im Eingangsbereich eines Hauses. Zwei Frauen halten neue Laptops in den Händen. LRin Verena Dunst (vierte von rechts), Sandra Kirisits, Leiterin Haus Kohfidisch (dritte von links) mit Kohfidischer Gemeinderäten und Klienten des Hauses.

 

Laptops für das pro mente Haus Kohfidisch

 

Das Team und die Klientinnen und Klienten des pro mente Burgenland Hauses Kohfidisch freuen sich über zwei funkelnagelneue Laptops, die Landesrätin Verena Dunst kürzlich überreichte. Wir bedanken uns herzlich für die großzügige Spende!

21. Jänner 2015: pro mente bgld Neujahrsempfang in Mattersburg

Der pro mente Burgenland Neujahrsempfang 2015

 

Am 21. Jänner trafen sich traditionell Vertreter und Interessierte der sozialpsychiatrischen Versorgung bei unserem Neujahrsempfang in der Bauermühle in Mattersburg.

 

Die Fachbeiträge zum Thema Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Schnittstelle zur Behandlung Erwachsener von Ass. Prof. Dr. Brigitte Hackenberg und Dr. Sylvia Quiner stießen beim Publikum auf großes Interesse und sorgten für angeregte Gespräche unter den Fachleuten beim anschließenden gemütlichen Teil des Abends. Beide Ärztinnen leiten die Beratungsstelle der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Psychosozialen Dienstes in Eisenstadt bzw. in Oberwart.

Dr. Peter Rezar, Landesrat für Gesundheit und Soziales, betonte die Wichtigkeit der ambulanten sozialpsychiatrischen Versorgung von Kindern- und Jugendlichen im Burgenland, die vom multiprofessionellen Team des PSDs gewährleistet wird.

Informationen über den aktuellen Baufortschritt des pro mente Hauses in Mattersburg rundeten den Abend ab. Wir danken allen Akteuren und Gästen für Ihr Kommen und ganz besonders allen Mattersburgerinnen und Mattersburgern für die freundliche Aufnahme in der Gemeinde!

pmb-Neujahrsempfang.jpg
JPG-Datei [520.1 KB]

9. Jänner 2015: Eröffnung der Post Partnerstelle im pro mente Tageszentrum Lackenbach

Das pro mente Tageszentrum ist neuer Post Partner in Lackenbach

 

In Lackenbach wurde ein neuer Post Partner gesucht und mit pro mente Burgenland gefunden. Die neue Post Partnerstelle des Ortes wurde am 9. Jänner 2015 im Tageszentrum des pro mente Hauses Lackenbach mit zahlreichen Gästen feierlich eröffnet.

 

Dies ist neben der Post Partnerstelle im Haus Kohfidisch schon die zweite Post Partnerschaft, die pro mente im Burgenland eingeht.

 

Post Partner
pro mente Tageszentrum Lackenbach
Wiener Straße 3
7322 Lackenbach

Öffnungszeiten:
Mo - Do 8 bis 16 Uhr, Fr 9 bis 17 Uhr

 

Pro mente Burgenland betreibt in Lackenbach ein Wohnhaus mit angeschlossenem Tageszentrum, in dem 16 psychisch kranke Menschen wochentags betreut werden. Neben dem therapeutischen Angebot liegt ein Betreuungsschwerpunkt auf der Vermittlung von Arbeitskompetenzen. Durch die Post Partnerstelle ergibt sich eine weitere sinnstiftende Tätigkeit für unsere KlientInnen des Tageszentrums und ein weiteres wichtiges Instrument zur Eingliederung unserer KlientInnen in das Gemeindeleben.

pmb-Foto1.jpg
JPG-Datei [772.0 KB]
pmb-Foto2.jpg
JPG-Datei [788.5 KB]

pro mente Burgenland

Neusiedlerstraße 39/ Top 7

7000 Eisenstadt

Tel.: 02682 - 651 88
Fax: 02682 - 651 88-20
email:
office@promente-bgld.at
ZVR-Zahl: 299952368

pro mente Burgenland
Haus Kohfidisch

Untere Hauptstraße 6
7512 Kohfidisch

Tel.: 03366 - 784 50
Fax:
03366 - 784 50 50
wohnheim.kohfidisch@promente-bgld.at

 

Zu den MitarbeiterInnen: hier

pro mente Burgenland
Haus Lackenbach

Wiener Straße 1

7322 Lackenbach
Tel.: 02619 - 501 62
Fax:
02619 - 501 63
wohnheim.lackenbach@promente-bgld.at

Zu den MitarbeiterInnen: hier

pro mente Burgenland

Haus Mattersburg

Mörzgasse 2

7210 Mattersburg

Tel.: 02626 - 226 20

Fax: 02626 - 226 20-20

wohnheim.mattersburg@promente-bgld.at


Zu den MitarbeiterInnen: hier

pro mente bgld aktiv

Neusiedlerstraße 39/ Top 7

7000 Eisenstadt

Tel.: 02682 - 651 88

Fax: 02682 - 651 88-20
email:
office@promente-bgld

ZVR-Zahl: 511406011

 

Zur pro mente bgld aktiv - Seite: hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© pro mente Burgenland